Die Glasstiege

Die Glasstiege -Titel

„Die Glasstiege“ von hg.joseph
Vom lyrischen Wesen einer archaischen Zeitkrieger Liebe.

Die Buchpräsentation im Freundeskreis war am

Freitag 29. April 2016 – 19:00 – im Alpengarten Rannach, Graz

Die Glasstiege - Lesung Alpengarten Rannach

Weitere Lesungen 2016 in Graz, Wien und Zürich werden hier, in Facebook und in der V Press Graz veröffentlicht.

Limitierte Sonderauflage/100 ohne ISBN Nummer
Gebundene Ausgabe/Schlossbuchbinderei Freiberg
©2016 by Herbert Josef Grossschedl – alias hg.joseph

Nouvelle Grafik-Zeichnungen Chris Scheuer

Buchrückentext/Zeitkriegische Übersetzungen Susi Eng
Titel Graffiti (Graz Hauptbrücke) von unbekanntem Künstler
Buch-Umschlaggestaltung/Manfred Vallant
Titelseite: Foto Jim Lord vom Gries
2016 im Cafe der Ruhelosen erschienen.
Das Cafe der Ruhelosen ist als Verlag nicht eingetragen.

˜

Powered by www.styriartig.at

Diese aufwendig gebundene Sonder-Edition – 100 signierte Bücher für das Cafe der Ruhelosen ist nahezu verschenkt. Eine kleine Auflage für weitere geplante Lesungen wird nachgelegt. Eine Paperback Auflage ist ab Herbst im Buchhandel.

Kontakt hg.joseph@gmail.com

Viele Glasstiegen

Für die tolle Arbeit an der „Glasstiege“ möchte ich mich besonders bei der Familie Mohringer von der http://www.schlossbuchbinderei.com bedanken.

Für den aussergewöhnlich herrlich schönen 1. Leseabend der „Glastiege“ im Freundeskreis mein besonderer Dank an den Alpengarten Rannach.

DANKE

an die vielen Freunde…es war mir ein Meer an Vergnügen, für solche Abende lese und schreibe ich, weiter …